Aktuelles

Besonders in letzter Zeit haben viele junge Kolleginnen und Kollegen begonnen, sich im ZIV standespolitisch zu engagieren.

By 26. Mai 2021Mai 27th, 2021No Comments

Eine ganz wichtige und wunderbare Entwicklung, die wir voll und ganz unterstützen!

Sowohl der ZIV als auch die aus ihm hervorgehende Standesliste der Wiener Zahnärzteschaft
sahen uns Zahnärztinnen und Zahnärzte immer schon als große Familie, in der die gegenseitige Unterstützung und der Zusammenhalt der Kollegen untereinander von höchster Priorität ist. Vor allem den jungen Kolleginnen und Kollegen wurde dabei stets ein hoher Stellenwert beigemessen. Es wurde daher zu unserer Herzensangelegenheit, besonders den Jungen den Eintritt ins Berufsleben so einfach wie möglich zu gestalten, ihnen den Weg zu ebnen und sie dabei zu unterstützen, aufkommende Hürden zu meistern.

Ein Merkmal des ZIV war und ist es, sowohl im Kreis der Mitglieder als auch unter den Referenten alle Altersgruppen vertreten zu sehen, weil die Überzeugung herrscht, dass daraus der Nährboden für innovative Ideen entsteht, basierend auf einem Mix aus Erfahrung und jungem Elan. Dieser Trend spiegelt sich auch in der Tatsache wider, dass besonders in letzter Zeit viele junge Referenten begonnen haben, sich im ZIV standespolitisch zu engagieren. Gerade diese bringen die Erfahrung mit, wie hart der Start ins Berufsleben sein kann und wie sehr man sich einen Austausch sowohl mit KollegInnen, die sich in einer vergleichbaren Phase des Berufslebens befinden, als auch mit erfahrenen Zahnärzten wünscht. Darin wurzelt wohl auch die Motivation für die Jungen des ZIV, ihre Kräfte zu bündeln und die „ZIV Next Generation“ zu gründen.

https://www.ziv.wien/team